Menu
Menü
X

Einführung von Pfarrer Ulrich Schaffert als Pfarrer von Cantate Domino

Seit dem 1. September 2016 teilt sich die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde den Pfarrer mit der Gemeinde Cantate Domino. Nachdem der Kirchenvorstand von Cantate Domino Pfarrer Schaffert nun auch offiziell zum Inhaber der dortigen halben Pfarrstelle gewählt hat, hat am Sonntag, 19. Februar, die feierliche Amtseinführung stattgefunden. Hierzu waren auch die Mitglieder´der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde herzlich eingeladen.

Wie im letzten Gemeindebrief mitgeteilt, finden seit Januar 2017 die Gottesdienste im Wechsel zwischen den beiden Gemeinden statt. Wir freuen uns, dass sich die wechselseitigen Besuche der jeweiligen Gottesdienste schon ein wenig eingespielt haben und sich auch positiv auf die Zahl der Teilnehmenden am Gottesdienst auswirken. 

In diesem Sinne hoffen wir, dass wir auf  diesem Weg weiter zusammenwachsen.

Gemeinsame Perspektive der Gemeinden im Planungsbezirk

Ebenfalls im September letzten Jahres haben wir uns mit den Kirchenvorständen der Gemeinden unseres Planungsbezirks getroffen, um uns darüber auszutauschen,  welche gemeinsame  Perspektive wir angesichts zurück gehender Gemeindegliederzahlen und wegfallender Pfarrstellen für eine stabile Zukunft kirchlicher Präsenz entwickeln können.

In weiteren gemeinsamen Gesprächen mit den Gemeinden Cantate Domino, Niederursel und St. Thomas  wollen wir nun herausfinden, an welchen Stellen intensivere Zusammenarbeit stattfinden oder ausgebaut werden kann. Dabei werden wir auch prüfen, ob formelle Zusammenschlüsse z. B. in Form von Gemeindefusionen sinnvoll sein könnten.

Da wir wissen, dass wir mit dem Gemeindebrief alle Gemeindeglieder unserer Gemeinde erreichen, informieren wir Sie auf diesem Weg über dieses uns stark beschäftigende aktuelle Thema.

Auf einer noch festzulegenden Gemeindeversammlung, zu der wir Sie alle rechtzeitig einladen werden,  möchten wir dann mit Ihnen gemeinsam  besprechen, wie und mit wem wir gemeinsam unseren zukünftigen Weg gestalten wollen.

 

 

 

top